Wir über uns

Die Diakonische Arbeitsgemeinschaft evangelischer Kirchen (DAeK) dient der Abstimmung gemeinsamer Aufgaben zwischen ihren Mitgliedern. Das sind Freikirchen und altkonfessionelle Kirchen, der Verband freikirchlicher Diakoniewerke und die Vereinigung Evangelischer Freikirchen sowie das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung.

Die Satzung der DAeK - (PDF|65 KB)

Diakonie Deutschland – der Bundesverband fördert die Arbeit der Diakonie als einer  der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege.

Brot für die Welt – Der evangelische Entwicklungsdienst fördert Entwicklungszusammenarbeit und sammelt Spenden für Hilfsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Mitglieder:

  • Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.
  • Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.
  • Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.
  • Die Heilsarmee in Deutschland K.d.ö.R.
  • Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine K.d.ö.R.
  • Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen K.d.ö.R.
  • Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.
  • Evangelisch-methodistische Kirche K.d.ö.R.
  • Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland K.d.ö.R.
  • Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche K.d.ö.R.
  • Verband Freikirchlicher Diakoniewerke e. V
  • Vereinigung Evangelischer Freikirchen e.V.

Vorstellung der altkonfessionellen und Freikirchen im Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung

Fotos: Michael Klein / Brot für die Welt